Willkommen beim KEA Mainz-Bingen

Kindergarten

Seit dem 17. Januar 2013 gibt es im Landkreis Mainz-Bingen wieder einen Zusammenschluss engangierter Eltern, der sich ehrenamtlich für die Interessen aller Kinder in den Kindertagesstätten (Krippen, Kindergärten, Horte) des Kreises einsetzt: den Kreiselternausschuss (KEA). 

 

Wir, die Mitglieder des KEA, verstehen uns als Vermittler zwischen der Kreisverwaltung, den Trägern der Einrichtungen, den Kindertagesstätten selbst und den Eltern. Wir haben das Ziel, im Rahmen der gesetzlich gegebenen Möglichkeiten optimale Bedingungen für unsere Kinder im Kreis Mainz-Bingen zu erreichen.

 

Der KEA möchte Ansprechpartner für alle Beteiligte sein, ganz besonders natürlich aber für Eltern bzw. Erziehungsberechtige im Landkreis.


Derzeit gibt es neun KEA-Mitglieder im Kreis Mainz-Bingen. Sie wurden am 07.Juli 2015 in der Kreisverwaltung in Ingelheim von delegierten Elternvertretern aus den 140 Kindertagesstätten des Kreises auf zwei Jahre gewählt. Alle KEA-Mitglieder sind zumeist schon im Elternausschuss der Kita ihrer Kinder aktiv.

Unsere Rechtsgrundlage

Der Kreiselternausschuss ist kein Verein, sondern eine ehrenamtlich arbeitende Elterninitiative, die parteipolitisch unabhängig ist. Die gesetzliche Grundlage des KEA ist Paragraph 3 Abs. IV Kindertagesstättengesetz (KitaG) Rheinland-Pfalz, in dem es heißt:

 

 „Elternausschüsse sollen sich örtlich und überörtlich sowie landesweit zusammenschließen; sie werden hierbei von den örtlichen und überörtlichen Trägern der Jugendhilfe unterstützt.“

Unsere Partner

Wir arbeiten eng mit dem Landeselternausschuss (LEA) Rheinland-Pfalz und dem Landkreis Mainz-Bingen zusammen.

Zur Webseite des Landeselternausschusses Rheinland-Pfalz
Landeselternausschuss Rheinland-Pfalz
Zur Webseite des Landkreises Mainz-Bingen
Landkreis Mainz-Bingen

TOP NEWS

Erfolgreiche Schulung für Eltern

"Welche Aufgaben hat ein Elternausschuss?" - "Äh...Feste organisieren??" Dies ist so ziemlich die häufigste Antwort, die man auf die gestellte Frage erhält. Dass ein Elternausschuss aber ganz andere Aufgaben, dass er Rechte und auch Pflichten hat - das wissen nur die Wenigsten. Um hier Aufklärungsarbeit zu leisten, hatte der KEA Mainz-Bingen am 01.12.2015 wieder zur Elternausschuss-Schulung in die Kreisverwaltung in Ingelheim geladen. Ein Begleitskript gibt es natürlich auch.  ...mehr

Neuer KEA Mainz-Bingen gewählt

Die Elternvertreter aus den Kindertagesstätten im Landkreis Mainz-Bingen haben sich am 07. Juli 2015 in Ingelheim einen neuen Kreiselternausschuss gewählt: Neben vier "alten" werden künftig  fünf neue Mitglieder die Interessen von Kita-Eltern und Kindern in Mainz-Bingen vertreten. Der neue KEA trifft sich erstmalig im September, erst dann werden auch die Ämter verteilt. Neben der Wahl diskutierten an diesem Abend zahlreiche Eltern, Team-Mitglieder und -Leitungen mit Ursula Hartmann-Graham die Situation der Kindertagesstätten im Kreis. Dabei unterstrich die Zweite Kreisbeigeordnete, dass zentrales Thema der Zukunft die Qualitätssicherung sei. ...mehr

Feedback

Ihre Meinung ist gefragt!

Wenn Sie Fragen, Probleme, (konstruktive) Kritik oder Anregungen haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Besonders interessieren uns die drängensten Probleme in den Kitas. Wir freuen uns aber auch über Rückmeldung darüber, wenn etwas in Ihrer Einrichtung besonders gut funktioniert oder trotz schwierigier Rahmenbedingungen durch unkonventionelle Ideen gelingt. Das alles geht einfach über unser Kontaktformular.

KEA Mainz-Bingen

c/o Kreisverwaltung Mainz-Bingen

Postfach 1355

55206 Ingelheim am Rhein

E-Mail: kea-mainzbingen@gmx.de

(Titelbild: Karl-Heinz Laube / pixelio.de)